MusicManiac Top 50

The best of the best

Über vier Jahre haben wir MusicManiacs jetzt unermüdlich geschrieben, geschrieben, geschrieben. Bald 600 Reviews über große Meisterwerke, große Enttäuschungen und große Skurrilitäten. Da wird es langsam Zeit herzuzeigen, wie die Ausbeute bisher so ausfällt. Also Bühne frei für die 50 derzeit bestbewerteten Alben, die auf der hiesigen Nahrungspyramide (noch) ganz oben stehen und zum Jahresabschluss ein Goldsternchen bekommen.

Stand: 30.06.2018

 

Und für die ganz Neugierigen:

Statistik-Fact, die Dritte: Das Land

USA     23 Alben
Großbritannien     18 Alben
Österreich       3 Alben
Deutschland       2 Alben
Kanada       2 Alben
Kanada        1 Album
Mexiko        1 Album

30.

 

Automatic For The People

 

R.E.M.
1992

 

Zwischen infiniter Harmonie und melancholischer Pop-Perfektion.

R.E.M. - Automatic For The People

29.

 

The Clash

 

The Clash

1977

 

Now that's what I call Punk!

The Clash - The Clash

28.

 

Wish You Were Here

 

Pink Floyd
1975

 

Das legendäre Album der Briten strahlt als wundervolle Hommage an einen alten Freund.

Pink Floyd - Wish You Were Here

27.

 

Rubber Soul

 

The Beatles
1965

 

Alles Gute zum 50er für den obligatorischen Beatles-Meilenstein.

The Beatles - Rubber Soul

26.

 

White Light/White Heat

 

The Velvet Underground
1968

 

Avantgarde und Dissonanzen im Zeitalter der Hippies.

The Velvet Underground - White Light/White Heat

25.

 

Electric Ladyland

 

The Jimi Hendrix Experience
1968

 

Der Perfektionist haut (offiziell) das letzte Mal auf den Putz und vermacht der Nachwelt ein magisches Erbe.

The Jimi Hendrix Experience - Electric Ladyland

24.

 

The Bends

 

Radiohead
1995

 

Echter, wirklicher Gitarrenrocker der späteren Experimentaltechniker, why can’t you forget?

Radiohead - The Bends

23.

 

Sen To Chihiro No Kamikakushi

 

Joe Hisaishi
2002

 

Bei allem, was der Film richtig macht, dieser Soundtrack übertrifft ihn noch. Ein Kunstwerk!

Joe Hisaishi - Sen To Chihiro No Kamikakushi

22.

 

Arthur (Or The Decline And Fall Of The British Empire)

 

The Kinks
1969

 

Der kreative Höhepunkt im Schaffen der Briten als sarkastisches Epos vom 'kleinen Mann'.

The Kinks - Arthur

21.

 

Beggars Banquet

 

The Rolling Stones
1968

 

Der Startschuss in eine goldene Ära wird zum kreativen Rausch voller Vitalität, Dynamik und ungebremster Willenskraft.

The Rolling Stones - Beggars Banquet