Im Interview

Violetta Zironi

Violetta Zironi

Gerade einmal 22 ist sie und hat schon mehr von der Welt gesehen als viele andere in ihrem ganzen Leben. Die junge Italienerin Violetta Zironi hat den Schritt raus aus der Heimat gewagt und ist gerade mit den Vorbereitungen ihrer EP "Half Moon Lane" und der damit vielleicht verbundenen Eroberung des Musikglobus beschäftigt. Die gleichnamige Single ist bereits draußen und fängt einen mit intimem Stil und großartigem Gesang ein, um einen nicht mehr loszulassen. Mit im Gepäck: Alle Tugenden des Folk und Country und eine Stimme zum Dahinschmelzen. Viel Grund an bevorstehendem Erfolg zu zweifeln, gibt es also nicht. Bevor es soweit ist, haben wir aber noch die Gelegenheit bekommen, ihr ein paar drängende Fragen zu stellen und sie ist uns netterweise Rede und Antwort gestanden.



neue Reviews

Alexandre Desplat - The Queen

The Queen

 

Alexandre Desplat

2006

 

Rating: 7.5 / 10

 

Royale Größe im Lichte der Pflicht selbstauferlegter Zurückhaltung.

The Sounds - Dying To Say This To You

Dying To Say
This To You

The Sounds

2006

 

Rating: 6 / 10

 

Nomen est omen: Die Schweden verschießen ihr Pulver konsequent früh.


Lindsay Lohan - Speak

Speak

 

Lindsay Lohan

2004

 

Rating: 1.5 / 10

 

Schauspielerin (18) sucht bequeme Einnahmequelle, bietet musikalisches Essiggurkerl.



Neuerscheinungen

Arcade Fire - Everything Now

Everything Now

 

Arcade Fire
Release: 28.07.2017

Cage The Elephant - Unpeeled

Unpeeled

 

Cage The Elephant

Release: 28.07.2017



Reviewvorschläge

Chris Beer - Lion In The Sun

Lion In The Sun

 

Chris Beer

2016

 

Rating: 8.5 / 10

 

Zwischen Reggae und Folk, zwischen Englisch und Wienerisch, da liegt der ideale Sommersoundtrack.

blink-182 - Cheshire Cat

Cheshire Cat

 

blink-182

1995

 

Rating: 4 / 10

 

Puberty rules oder Die bemerkenswerte Kunst, keinen Ton zu treffen.