Michael Jackson

Knapp 200 Mio. verkaufter Alben, 13 US #1-Singles, eine dreistellige Anzahl an Awards aller Art. Kurz: Der King of Pop. Als solcher gilt Jackson heute, 1969 war er dagegen der Jüngling der Jackson 5, die er als talentiertestes Mitglied zu Hits wie ABC oder I'll Be There führte. Ein Erfolg, der mit Durchhängern noch bis Mitte der 80er anhielt und ihm mit seinen Geschwistern immerhin 10 Top 10-Singles brachte. Viel bedeutender sollte das werden, was mit LPs wie "Ben" oder "Forever, Michael" in den 70ern gestartet wurde. Abseits des großen Hits Ben noch mit eher durchwachsenen Ergebnissen, wurde Jackson spätestens nach der Begegnung mit Quincy Jones zu dem, als was man ihn kennt. "Off The Wall" wurde mit den Singles Don't Stop 'Til You Get Enough und Rock With You zum beispiellosen Durchbruch, der mit einem Wechsel vom Motown früher Jahre zu R'n'B und Disco für Millionenabsatz und Jubel von allen Seiten sorgte.

Was folgte ist soweit Geschichte. "Thriller" als bis heute meistverkauftes Album, Billie Jean, Beat It und Thriller als drei der wichtigsten Pop-Singles und MJ als kommerziell bedeutendster Artist. Während er nebenbei noch mit Say Say Say oder We Are The World die Chartspitze erreichte, wurden auch "Bad" und "Dangerous" zu Mega-Sellern. Trotz den offensichtlichen persönlichen Problemen rund um sein Aussehen zementierten Songs wie Bad, Man In The Mirror oder Black Or White nur seinen Legendenstatus im Pop. Zu diesem Zeitpunkt, als reichster und wohl angesehenster Musiker des Pop, keimten zudem Anschuldigungen der Kindesmisshandlung auf, die ihn über Jahre in den Gerichtssaal brachten. Die Verkäufe und auch uneingeschränktes Lob gingen Mitte der 90er zurück, Hits wie You Are Not Alone oder Scream blieben. Das 2001 veröffentlichte "Invincible" sollte sein letztes Album werden, die Jahre vor seinem überraschenden Tod 2009 waren geprägt von fragwürdigen Auftritten, Geldproblemen und Gerichtsterminen. Mit dem Ende des King of Pop startete allerdings eine Release-Welle aus bekanntem und unbekanntem Material, die wiederum an alte Erfolge anschließen kann.


Michael Jackson - Ben

Ben

1972

 

Rating: 5 / 10

Michael - Jackson - Off The Wall

Off The Wall

1979

 

Rating: 8.5 / 10

Michael Jackson - Bad

Bad

1987

 

Rating: 7.5 / 10


Michael Jackson - Dangerous

Dangerous

1991

 

Rating: 5.5 / 10

Michael Jackson - Invincible

Invincible

2001

 

Rating: 5 / 10