Joshua Radin

Gerade einmal vier Jahre nachdem er sich selbst das Gitarrespielen beigebracht hat, veröffentlichte Joshua Radin 2006 bereits sein Debüt "We Were Here". Zu verdanken ist das unter anderem seinem Freund Zach Braff, der als Teil der Fernsehserie "Scrubs" dafür sorgte, dass bereits Radins erster Song, Winter, ein großes Publikum erhielt. Aus dieser ersten Gelegenheit wurde eine Karriere mit bisher fünf Studioalben, unter anderem "Simple Times", das es in Großbritannien in die Top 10 schaffte und mit I'd Rather Be With You seine bisher erfolgreichste Single hervorbrachte. Abseits vom mäßigen Abschneiden in den Charts weltweit wurden seine Songs zu beliebten TV-Tracks, was zu mittlerweile fast 100 Verwendungen in Serien und Filmen geführt hat.

Anfangs vielfach gelobt und mit Genregrößen wie Paul Simon und Elliot Smith verglichen, zeichnet sich Radins Musik vor allem durch seine weiche Stimme und den von ihm selbst so benannten 'Whisper Rock' aus. Den dezenten Arrangements, großteils aufgebaut auf leichte Gitarren- und Drumklänge, blieb er mit der Ausnahme des in Richtung von E-Gitarren geprägten Soft Rock gehenden "The Rock And The Tide" bis heute treu. Die bisher letzte Neuveröffentlichung, "Onwards & Sideways", stammt aus dem Jahr 2015.


Joshua Radin - We Were Here

We Were Here

2006

 

Rating: 8 / 10

Joshua Radin - Simple Times

Simple Times

2008

 

Rating: 7 / 10

Joshua Radin - The Rock And The Tide

The Rock And The Tide

2010

 

Rating: 5.5 / 10


Joshua Radin - Wax Wings

Wax Wings

2013

 

Rating: 6.5 / 10

Joshua Radin - Onwards & Sideways

Onwards & Sideways

2015

 

Rating: 5.5 / 10