Artist Of The Week

Animal Collective

MusicManiac Top 10 - Die besten Alben 2015

Als eher loser Indie-Act 1999 gegründet, mutierte das US-Quartett von Animal Collective bald zu einer der umjubeltsten Bands des neuen Jahrtausends. Das gelang noch nicht mit den ersten Alben, auch weil da noch regelmäßig unter anderen Namen und nicht immer vollzählig gearbeitet wurde. Nur Avey Tare und Panda Bear waren an der Debüt-LP "Spirit They're Gone, Spirit They've Vanished" beteiligt, die aber bereits mit starkem Hang zu psychedelischen Klängen und einer Mischung aus Neo-Folk und Elektronik-Experimenten den Weg für die folgenden Jahre ebnen sollte. Experimente sollten an der Tagesordnung bleiben, vor allem das mit spartanischen Mitteln aufgenommene Lo-Fi-Album "Danse Manatee" verstörte damit auch einige mögliche Fans.

Auch nach dem ersten Auftritt als Animal Collective im Jahr 2003 änderte sich daran wenig, die Inspiration durch diverse Avant-Garde- und Psychedelic-Künstler blieb,... zur Interpretenseite

 

2009 reichte es damit und einer großen Portion Pop zum angeblichen Meisterwerk "Merriweather Post Pavilion", die Meinungen darüber sind aber nicht ganz eindeutig.



neue Reviews

Kacey Musgraves - Pageant Material

Pageant Material

 

Kacey Musgraves

2015

 

Rating: 6.5 / 10

 

Die Country-Queen-Aspirantin hat zwar ein paar lausige Songs mitgebracht, schlägt sich insgesamt aber weiterhin äußerst wacker.

Die Ärzte - Die Bestie In Menschengestalt

Die Bestie In Menschengestalt

Die Ärzte

1993

 

Rating: 7.5 / 10

 

Ein vor Kraft strotzendes Comeback als rockiger Höhepunkt des zweiten Lebens.


Michael Jackson - Dangerous

Dangerous

 

Michael Jackson

1991

 

Rating: 5.5 / 10

 

Die Trennung von Quincy Jones markiert den Bruch nach gesegneten Jahren der Pop-Lauschigkeit.



Neuerscheinungen

Elton John - Wonderful Crazy Night

Wonderful Crazy Night

 

Elton John

Release: 05.02.2016

 

=> The Independent (03.02.2016)

Foxes - All I Need

All I Need

 

Foxes

Release: 05.02.2016

 

=> NME (23.01.2016)



Reviewvorschläge

NOFX - Punk In Drublic

Punk In Drublic

 

NOFX

1994

 

Rating: 5 / 10

 

Punk klingt immer gleich, NOFX klingen gleicher.

Razorlight - Razorlight

Razorlight

 

Razorlight

2006

 

Rating: 7 / 10

 

Mit eingängigen Melodien und viel Pop-Appeal - Die Briten bestehen die Aufgabe Album #2.